Rohkost Zoodles mit Avocadopesto

rohkost zoodles mit avocadopesto

Meine 21 Tage Rohkost-Challenge verlangt mir mal wieder enorm viel Kreativität ab. Bisher hatte ich nämlich nur wenig Berührungspunkte mit Gerichten aus der Rohkost Welt. Hier und da gab es mal einen rohveganen Kuchen, aber das soll es dann auch schon gewesen sein.

Umso mehr freue ich mich darauf, mich jetzt mit neuen Rezepten und Ideen beschäftigen zu können. Zu Beginn meiner Challenge habe ich mich aber zunächst noch einmal auf altbekannte Gerichte beschränkt. Zoodles mit Avocadopesto dürfen da natürlich nicht fehlen. Ich kenne kaum ein Gericht, das schneller in der Zubereitung ist und so gut sättigt.

zucchininudeln rohkost mit avocado

Da ich noch ein Neuling in der Rohkost bin, gab es für mich bereits am ersten Tag einige Probleme. Mit ungefähr 1.400 Kalorien bin ich nicht einmal auf das Niveau meines Grundumsatzes gekommen, was auf Dauer nicht gut ist. Wenn man sich nur auf Obst und Gemüse beschränkt, dann ist es nahezu unmöglich, diesen Grundumsatz zu erreichen. Dafür müsste ich mir schon zwei Bananenstauden und mehrere Kilogramm Gemüse am Tag gönnen. Aber mal ehrlich, wer kann so viel davon schon essen?

Also benötigt man Lebensmittel mit einer hohen Kaloriendichte. Meistens sind das Produkte mit einem hohen Fettanteil. Aus diesem Grund werden Nüsse, Samen und Avocados mit hoher Regelmäßigkeit konsumiert und in Rezepte eingebaut.

rohvegane zoodles mit avocado

Darum habe ich eine Sauce auf Basis von Avocado hergestellt und diese mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer gewürzt. Die Pinienkerne geben dem Gericht noch etwas mehr Crunch und kommen ungeröstet oben drauf. Wer nicht 100% auf Rohkost aus ist, der kann die Kerne natürlich auch vorher in einer Pfanne anrösten. Dadurch wird das Aroma noch einmal intensiver.

Die Zucchininudeln könnt ihr mit einem Spiralschneider herstellen, den ihr für wenig Geld erwerben könnt. Für Zucchini reicht bereits ein kleiner Handschneider. Wer jedoch auch gerne Gemüsenudeln auf Basis von Karotten, Kohlrabi und Süßkartoffeln herstellen möchte, der sollte sich ein größeres Gerät mit Standbeinen kaufen. Die kleinen Spiralschneider sind härteren Gemüsesorten nämlich nicht gewachsen.

Da es hier um Rohkost geht, sind die Zoodles mit Avocadopesto entsprechend bissfest. Wer das nicht so gerne mag, der kann die Zoodles auch mit dem Pesto vermengen und anschließend etwas ziehen lassen. Nach 15 Minuten sollten die Zucchini etwas weicher geworden sein.

Rohkost Zoodles mit Avocadopesto
Rezept drucken
    Portionen Vorbereitung
    2 Portionen 15 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    2 Portionen 15 Minuten
    Rohkost Zoodles mit Avocadopesto
    Rezept drucken
      Portionen Vorbereitung
      2 Portionen 15 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      2 Portionen 15 Minuten
      Zutaten
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Die Zucchini mit einem Spiralschneider in die Form von Nudeln bringen. Danach in eine Schüssel geben.
      2. Die Avocado halbieren, Kern entnehmen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Den Saft einer Zitrone hinzugeben und gut vermengen, sodass eine Art dickflüssige Sauce ohne Stücke entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
      3. Die Nudeln mit der Sauce vermengen und bei Bedarf 15-20 Minuten ziehen lassen, damit die Zucchini nicht mehr ganz so bissfest sind. Die Tomaten halbieren und unter die Nudeln heben. Auf Tellern anrichten und mit den Pinienkernen servieren.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.