Rohkost Blumenkohlreis mit Curry

rohkost blumenkohlreis mit curry

Die 21 Tage Rohkost-Challenge schreitet weiter voran und ich kreiere fleißig neue Rezepte. Noch fällt es mir gar nicht so leicht, mit Rohkost kreativ zu werden. Zum Start gab es deshalb erst einmal Zoodles mit Avocado. Also nicht gerade sehr einfallsreich. Doch heute sollte es schon besser werden. Und zwar mit Blumenkohlreis mit Curry.

rohveganer blumenkohlreis

Die Idee Reis aus Blumenkohl zu machen ist nicht neu. Trotzdem überrascht mich immer wieder, wie vielseitig man damit kochen kann. Von Sushi bis hin zu klassischen Reisgerichten ist alles denkbar. Gleichzeitig erhöht man seinen täglichen Gemüseanteil deutlich. Das Weniger an Kalorien im Vergleich zu Reis sollte man dann mit fettreichen Nüssen, oder Mandelmus ausgleichen.

Um den Blumenkohlreis etwas aufzupeppen, habe ich Paprika, Tomate und frischen Mais hinzugefügt. Ich habe den Mais tatsächlich direkt vom Kolben geschnitten und nicht etwa auf Dosenmais zurückgegriffen. Die Currysauce basiert auf Mandelmus, das ich mit etwas Wasser gestreckt habe. Gewürzt wird dieses mit Tamari, Currypulver und etwas Kurkuma. Dadurch bekommt der Blumenkohlreis einen tollen Geschmack. Ein paar Pinienkerne sorgen für etwas Crunch, sind aber optional.

rohveganer blumenkohlreis mit curry

Warum eigentlich Blumenkohlreis?

Blumenkohl ist vollgepackt mit Nährstoffen und dabei höchst kalorienarm. Eigentlich ideal, wenn man ein paar Pfunde verlieren möchte. Pro 100 Gramm Blumenkohlreis kommen wir auf ca. 25 Kalorien. Ein kompletter Blumenkohl mit 1kg Gewicht bringt es also gerade einmal auf läppische 250kcal. Wenn der Hunger also mal wieder kommt, dann nächstes mal einfach einen kompletten Blumenkohl roh knabbern. Auf ein romantisches Date solltet ihr danach aber vielleicht besser verzichten.

Unabhängig davon enthält der Blumenkohlreis mit Curry sehr viel Vitamin C, sogar mehr als Erdbeeren, oder Kohlrabi. Auch beim Vitamin K geizt der Blumenkohl nicht gerade. Und das Beste: Blumenkohl wird in Deutschland angebaut und muss nicht durch den halben Kontinent gefahren werden.

 

Rezept drucken
Rohkost Blumenkohlreis
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Blumenkohl waschen und den Strunk, sowie Blätter entfernen. In grobe Stücke schneiden und in eine Küchenmaschine mit L-Messer geben. Darin solange zerkleinern, bis der Blumenkohl eine Konsistenz ähnlich wie Reis hat.
  2. Mandelmus in ein hohe Gefäß geben und mit den 60ml Wasser verrühren. Currypulver, Kurkuma und Tamari hinzugeben.
  3. Das Gemüse waschen, die Tomaten zerkleinern, die Paprika in kleine Stücke schneiden. Den Mais vom Kolben lösen, indem ihr in hochkant hinstellt und mit einem Messer die Maiskörner herunterschneidet. Alles mit dem Blumenkohl vermengen.
  4. Die Sauce zum Gemüse geben und alles gut vermengen. Eventuell mit etwas Tamari final abschmecken. Die Petersilie fein hacken und unter den Blumenkohl heben. 10 Minuten ziehen lassen und dann servieren. Bei Bedarf mit Pinienkernen bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.