Choco Crossies selber machen

vegane choco crossies selber machen

Ich war nie ein großer Fan von Süßkram. Auch an meinem Blog erkennt man dies ganz gut. Rezepte zum Thema Kuchen und Nachtisch sind nämlich eher selten bei mir zu finden. Aber Choco Crossies fand ich schon immer enorm lecker. Wenn eine Packung sich mal zu mir verirrte, dann habe ich den Inhalt meist binnen weniger Minuten weggeatmet. Das hat früher dann auch öfter mal zu Ärger in der Beziehung geführt. Bei Futterneid hört die Liebe anscheinend auf.

glutenfreie choco crossies selber machen

Da das Original Produkt leider nicht pflanzlich ist und auch von einer Firma hergestellt wird, die ich aufgrund ihrer Praktiken auf keinen Fall unterstützen möchte, musste ich mein eigenes Rezept zurechtstricken und meine Choco Crossies selber machen. Ich denke mir schon so einige Rezepte komplett selbst aus, aber immer ist das leider auch nicht möglich. Von daher habe ich mich diesmal bei Chefkoch inspirieren lassen. Dort ist allerdings öfter mal Vanille enthalten, was ich aber als unnötig empfand und weggelassen habe.

choco crossies auf blech

Die Zutaten bekommt ihr in nahezu jedem Supermarkt. Mandelstifte findet ihr in der Backabteilung. Die Kuvertüre habe ich im Bioladen gekauft. Dort gibt es auch Kakaobutter. Im normalen Supermarkt findet ihr diese wahrscheinlich eher nicht. Im Zweifel könnt ihr sie aber auch einfach weglassen. Ich wollte die Kuvertüre gerne etwas flüssiger und reichhaltiger haben, weshalb ich noch etwas von der Butter hinzugefügt habe. Die Mandelstifte habe ich vorher in einer Pfanne ohne Fett angeröstet, damit die Choco Crossies ein besseres Aroma bekommen. Die Cornflakes sind ebenfalls aus dem Biomarkt, da man dort meist ungezuckerte Produkte erhält, die aus 100% Mais bestehen.

Für die Herstellung benötigt ihr wahrscheinlich keine 20 Minuten Zeitaufwand. Schlimmer ist allerdings die Wartezeit. Denn die fertigen Choco Crossies müssen leider noch einmal für eine Stunde in den Kühlschrank, damit die Schokolade erhärtet. Das ist ganz schön grausam, wenn die Schokolade einen so anlächelt und man sich noch ein wenig beruhigen muss.

choco crossies selber machen vegan

 

Rezept drucken
Choco Crossies selber machen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Schokolade mit der Kakaobutter im heißen Wasserbad langsam schmelzen. Das Wasser darf nicht kochen.
  2. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Mit den Cornflakes vermengen.
  3. Gebt die Mandeln und die Cornflakes in die geschmolzene Kuvertüre und vermengt alles, sodass die Zutaten von der Schokolade ummantelt sind.
  4. Mit einem Esslöffel könnt ihr jetzt kleine Häufchen auf einem Blech mit Backpapier auslegen. Das Blech könnt ihr im Anschluss in den Kühlschrank stellen, damit die Choco Crossies schneller erhärten.
    choco crossies auf blech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu