Tomaten-Gurken-Salat

veganer tomaten-gurken-salat

Tomaten-Gurken-Salat ist noch immer ein Klassiker unter den Salaten. Die Zutaten sind selbst in Bio-Qualität sehr günstig und überall zu bekommen. Und ich würde mal behaupten, dass wirklich jeder in der Lage ist, dieses Rezept innerhalb weniger Minuten daheim zuzubereiten. Die Zutaten sind sehr Basis und dadurch hast du die Möglichkeit den Salat an deinen persönlichen Geschmack anzupassen. So kannst du beispielsweise Avocado, Radieschen, Datteln, oder Feigen hinzufügen. Ich kann mir auch Räuchertofu als Zutat super vorstellen. Auf diese Weise kannst du aus diesem einfachen Gericht einen kleinen Gourmet-Salat zubereiten.

tomaten-gurken-salat vegan

Tomaten-Gurken-Salat eine tolle Beilage

Aufgrund der einfachen Zubereitung ist Tomaten-Gurken-Salat die ideale Beilage, wenn es mal schnell gehen soll. Also beispielsweise nach der Arbeit, wenn man eigentlich nicht mehr so viel Lust auf Zauberei in der Küche hat und froh ist, die Couch in Beschlag zu nehmen. Auch im Sommer, oder bei Parties ist dieser Salat bestens als Mitbringsel geeignet. Ich stehe oftmals vor der Herausforderung, dass ich eingeladen werde und etwas für das Buffet beisteuern soll. Doch meist bin ich dann doch anderweitig eingespannt, oder habe wenig Zeit, weil ich länger gearbeitet habe. Da ist so ein einfacher Salat wie dieser hier eine tolle Lösung.

Meine Variante hier ist von den Zutaten her sehr einfach gehalten. Bei Bedarf kannst du optional ein wenig Süßungsmittel hinzugeben. Das unterstützt die natürliche Süße der Tomaten noch einmal. Ich habe dafür Ahornsirup verwendet, aber du kannst natürlich auch auf Agavendicksaft, oder einfachen Zucker zurückgreifen. Ein wenig Knoblauch sorgt für ein schönes Aroma und ist meiner Meinung nach ein Muss zu den Tomaten. Aber da viele Knoblauch nicht so gerne essen, oder nicht gut vertragen, kannst du ihn auch einfach weglassen.

Teilen mach Freu(n)de

Hat dir mein Rezept für den Tomaten-Gurken-Salat gefallen? Dann teile diesen Beitrag doch bei Facebook und in anderen Netzwerken. Die folgende Grafik kannst du auch gerne bei Pinterest pinnen. Auf diese Weise hilfst du mir dabei, noch mehr Menschen für eine pflanzliche Ernährung und meine veganen Rezepte zu begeistern.

tomaten-gurken-salat vegan und glutenfrei pinterest

Rezept drucken
Tomaten-Gurken-Salat
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst einmal solltest du die Gurke und die Tomaten waschen. Gleiches kannst du mit den Kräutern machen. Danach halbierst du die Tomaten und entfernst den Stielansatz.
  2. Schneide die Gurke und die Tomaten nun in mundgerechte Stücke und gib alles in eine Schüssel. Hacke die Kräuter und gebe sie ebenfalls mit in die Schüssel.
  3. Jetzt sind wir fast fertig. Der Salat wird jetzt einfach mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico abgeschmeckt. Etwas Knoblauch und Süßungsmittel sind optional, machen den Salat aber schmackhafter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu