Erbsen Minz Suppe

Erbsen Minz Suppe wie in Großbritannien

erbsen minz suppe

Auf meiner letzten Reise nach Schottland habe ich diese Suppe auf der Black Isle in dem kleinen Örtchen Cromarty zum ersten Mal gegessen und war von der Kombination sehr positiv überrascht.

Man sagt ja immer, dass die Briten keine besonders gute Küche haben, aber das hat sich in den letzten Jahren auch ziemlich verändert. Zwar wird doch noch immer alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist frittiert, aber kulinarisch hat sich auch durch die Zuwanderung anderer Kulturen einiges getan. Vor allem die Indische Küche ist dort ziemlich gut und speziell in Edinburgh habe ich zahlreiche rein vegetarische Restaurants entdeckt.

Trotzdem muss ich sagen, dass in England und Schottland doch sehr viele Leute extrem übergewichtig sind, was nicht zuletzt an den zahlreichen Fish & Chips Buden liegen wird. Und wenn man dann in Edinburgh auch noch frittierte Schokoriegel der Marke Mars kaufen kann, dann wundert einen doch gar nichts mehr.

Naja, soll nicht unser Problem sein und wir beschäftigen uns an dieser Stelle lieber mit den kulinarisch hochwertigeren Gerichten der Britischen Küche. Erbsen Minz Suppe, oder auch Pea & Mint Soup ist ein sehr einfaches, leichtes und gerade für den Sommer wunderbar frisches Gericht. Ich verwende dafür in erster Linie Erbsen als TK Ware und frische Minze, von der ich vorher die harten Stile entferne. Wenn es flott gehen soll, dann greife ich auf Gemüesebrühe aus dem Biomarkt zurück. Ansonsten lohnt es sich aber selbige selber zu machen. Das Rezept dafür findet ihr hier: Gemüsebrühe selber machen.

Damit die Erbsen Minz Suppe etwas cremiger wird verwende ich Reissahne. Alternativ könnt ihr aber auch auf Soja Cuisine, oder Sahneersatz aus Nüssen zurückgreifen.

Bezüglich der Portionsangaben tue ich mich bei Suppen immer etwas schwer. Es kommt auch darauf an, ob ihr die Suppe als Vor- oder Hauptspeise serviert. Als Hauptgericht würde ich sagen, dass ihr damit 3-4 Personen satt bekommen solltet. Mit etwas Brot als Beilage reicht das dann allemal.

Rezept drucken
Erbsen Minz Suppe
Ein sehr frisches Gericht in Anlehnung an die bekannte Pea & Mint Soup aus Großbritannien.
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Schalotte und Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Olivenöl für 4 Minuten bei niedriger Temperatur anschwitzen. Danach zur Seite stellen.
    schalotten anschwitzen
  2. 1,5 Liter Gemüsebrühe aufkochen. Danach die Erbsen hinzugeben. Danach wieder aufkochen, Hitze reduzieren und für 8 Minuten köcheln lassen.
    erbsen
  3. Danach mit einem Stabmixer pürieren und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
    suppe pürieren
  4. Die Minze von den Stielen befreien und waschen. Schalotten und Knoblauch in die Suppe geben.
  5. 150 Gramm Minzblätter 5 Minuten vor Ende ebenfalls in die Suppe geben und noch einem sorgfältig pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 150-200 Gramm Reissahne abschmecken.
  6. Die Suppe anrichten und mit etwas Reissahne beträufeln. Etwas frischer Pfeffer macht sich ebenfalls ganz dekorativ auf dem Teller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu