Kichererbsen Sandwich

Kichererbsen Sandwich

kichererbsen sandwich

Wenn es mal schnell gehen soll, dann ist dieses Kichererbsen Sandwich die ideale Zwischenmahlzeit für unterwegs. Die Zutaten sind denkbar einfach und ein Jamie Oliver muss man dafür auch nicht sein.

Eine tolle Idee auch, wenn man eine Kleinigkeit für Büro, oder die Uni braucht. Wer keine Lust hat die Mayo selber zu machen, der kauft sich einfach vegane Mayonnaise im Supermarkt. Ist nicht übertrieben teuer und man spart sich einiges an Zeit.

Die Masse mit den Kichererbsen schmeckt am besten, wenn ihr sie noch einmal über Nacht durchziehen lasst. Ich mag es zudem sehr gerne etwas Chili, oder Paprikapulver statt Pfeffer zu verwenden.

kichererbsen sandwich vegan

Frische Sprossen runden das Kichererbsen Sandwich geschmacklich ab. Ich bevorzuge Alfalfa, oder frische Kresse, die ich mir im Idealfall mit einer Keimstation selbst gezogen habe. Das ist viel günstiger als im Supermarkt und schaut dazu auch noch ganz nett aus in der Küche.

Satt und glücklich

Dank der vielen Ballaststoffe ist man für eine ziemlich lange Zeit gesättigt und verspürt keinen Hunger. Zudem sind Kichererbsen eine bessere Proteinquelle als beispielsweise Huhn. Bereits 100 Gramm davon decken schon fast 1/3 des Tagesbedarfes.

Kichererbsen lassen zudem den Blutzuckerspiegel nicht besonders ansteigen, sodass man weniger zu Hungerattacken neigt. Das Brot bewirkt natürlich genau das Gegenteil. Dennoch ist dieses Kichererbsen Sandwich eine recht gesunde Alternative zu anderen Gerichten

Vor ein paar Wochen war ich übrigens zum ersten Mal beim Arzt und habe ein Blutbild erstellen lassen. Das Ergebnis war bis auf einen leicht niedrigen Vitamin D und B12 spiegel sehr gut (bisher nahm ich keine Nahrungsergänzungsmittel, werde wohl aber damit anfangen). Besonders erstaunt war mein Arzt über den extrem guten Eisenwert in meinem Blut. Davor hatte ich bisher immer ein wenig Angst, da ich relativ selten Linsen und Petersilie zu mir nehme. Kichererbsen sind aber ebenfalls eine extrem gute Eisenquelle (100g Kichererbsen enthalten 6,2g Eisen), wie sich jetzt herausgestellt hat, und da ich mehrfach die Woche welche esse, konnte mein Körper davon in hohem Maße profitieren.

Das nur so am Rande um zu zeigen, dass die kleinen Dinger wirklich sehr gesund sind und bei einer veganen Ernährung zwingend mit einbezogen werden sollten.

Rezept drucken
Kichererbsen Sandwich
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Kichererbsen abgießen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel zerdrücken und mit der veganen Mayonnaise vermengen. Mit Salz und Pfeffer (Chili schmeckt auch sehr gut) abschmecken und für 5 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn ihr Zeit habt, dann sogar über Nacht ziehen lassen. Dann schmeckt es meiner Meinung nach noch etwas besser.
  2. Das Brot toasten und mit 4 Scheiben der Gurke, sowie Salat belegen. Danach gebt ihr etwas von der Masse mit den Kichererbsen dazu und rundet das Ganze mit ein paar Sprossen ab. Das Brot etwas andrücken und schon könnt ihr es verputzen.
    sandwich mit kichererbsen vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu