Heilfasten: Tag 7

Heilfasten: Tag 7

Kaum zu glauben, aber ich lebe noch. Gestern ist der 7. Tag zu Ende gegangen und eigentlich geht es mir ziemlich gut. Ich habe keinerlei Kopfschmerzen und auch das Hungergefühl ist die meiste Zeit über nicht vorhanden. Trotzdem bin ich gestern in meinen Alnatura gegangen und habe schon einmal ein wenig Räuchertofu und ein paar vegane Würstchen für Mittwoch eingekauft. Achja, Lupineneis musste auch noch mit, da gab es kein zurück.

Rote Bete Saft
Rote Bete Saft

Da ich ja auch keinen Alokohol trinke, bin ich dieses Wochenende auch quasi nicht weggegangen, sondern habe daheim ein wenig aufgeräumt und gearbeitet. Nach den ganzen anstrengenden Tagen rund um Weihnachten und Silvester kam mir das aber auch ganz gelegen.

Nur die Gemüsesmoothies konnte ich nicht mehr sehen. Irgendwie mag ich die Konsistenz nicht so gerne und wenn ich noch mehr Wasser hinzugebe, dann wird es vom Geschmack her sehr fade. Also bin ich hingegangen und habe den Saft mit einem Mulltuch extrahiert und die Fasern weggeworfen. Mir persönlich schmeckt das deutlich besser, also vielleicht muss ich mir dann doch mal einen Entsafter anschaffen. Mein Mulltuch sieht dafür jetzt so aus, als wenn in meiner Küche From Dusk till Dawn gedreht worden wäre. Kam danach auch erst einmal direkt in die Waschmaschine. Fraglich ob die Farbe rausgeht, aber muss ja nicht schön sein, sondern seinen Zweck erfüllen.

Folgende Zutaten kamen zuletzt bei mir zum Einsatz:

  • 1 Banane
  • 1 Mandarine
  • 1 handvoll Blattspinat
  • 1 handvoll Rucola
  • Saft einer Viertel Zitrone
  • 1 cm frischen Ingwer
  • 1 Rote Beete (roh)
  • 1 Möhre
  • 100ml Leitungswasser

Geschmacklich als Saft durchaus sehr zu empfehlen, könnte ich mir öfter machen. Jetzt ist Sonntag und die letzten drei Tage sollte ich dann noch ohne Probleme schaffen. Wird aber auch Zeit, denn so langsam nehmen die Thumbnails mit Saftbildern ein wenig Überhand auf dieser Seite hier.

Hier geht es zu den begleitenden Beiträgen:

Mein Selbstversuch: 10 Tage Heilfasten
Heilfasten: Tag 1
Heilfasten: Tag 3
Heilfasten: Tag 7
Heilfasten: Tag 10 und da Ergebnis

2 Comments

  • Huhu,
    über das Heilfasten mit Saft habe ich auch schon viel gehört und finde es echt klasse das du es durchziehst ! Ich habe selbst ein mal versucht zu Fasten und bin nach 3 Tagen an einem Glas extrem sprudeligem Wasser gescheitert *g*
    Wie ist denn dein Endfazit ?

    Grüße Eileen
    P.S. : Ganz gruselig schmecken grüne Smoothies mit Kohl … PUH!

  • Hallo Eileen,

    habe eben den letzten Teil der Reihe veröffentlicht. Der schlummerte noch ungenutzt im Dashboard und ist jetzt live. Generell würde ich es noch einmal machen, aber gesundheitlich habe ich jetzt nicht sonderlich große Veränderungen bemerkt. Eventuell ist der Zeitrahmen aber auch zu kurz bemessen und man muss das dann doch etwas länger durchziehen.

    LG

    Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu