Quinoa Burger
    Portionen Vorbereitung
    3-4Patties 5Minuten
    Kochzeit
    30Minuten
    Portionen Vorbereitung
    3-4Patties 5Minuten
    Kochzeit
    30Minuten
    Zutaten
    Anleitungen
    1. Quinoa nach Packungsbeilage kochen und im Anschluss abkühlen lassen.
    2. Die gemahlenen Leinsamen mit den 8 Esslöffeln Wasser vermengen und kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und fein hacken. Falls ihr Tomaten aus dem Glas verwendet, dann lasst diese in einem Sieb abtropfen, damit ihr nicht so viel Öl in den Patties habt.
    3. Getrocknete Tomaten, Petersilie, Knoblauch, Tomatenmark und die gequollenen Leinsamen in ein Gefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren. Gebt die Masse zum Quinoa und vermengt alles mit den Händen. Zum Schluss mit Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Dannach 3-4 Patties aus der Masse formen und zur Seite stellen.
    4. Erhitzt jetzt etwas Pflanzenfett in einer Pfanne und gart die Quinoa Bratlinge darin von beiden Seiten goldbraun. Danach den Burger nach Belieben belegen und servieren.