Hirse Tabouleh
Portionen Vorbereitung
4-5Personen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
4-5Personen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Tabouleh
Dressing
Anleitungen
  1. Die Hirse 2-3 mal mit kaltem Wasser waschen, damit sich eventueller Schmutz löst. Danach nach Anleitung in der doppelten Menge Gemüsebrühe aufkochen.
  2. Den Rotkohl halbieren, den Strunk entfernen und entweder mit einem scharfen Messer, oder einer Reibe in feine Streifen schneiden. Umso feiner, desto leckerer Wird es am Ende.
  3. Die Cashews in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und dann zur Seite stellen. Die Cranberries grob mit dem Messer zerhacken.
  4. Die Birne waschen, halbieren und entkernen. In sehr feine Streifen schneiden. Die Blätter der Minze abzupfen, waschen und ebenfalls fein schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Streifen zerkleinern.
  5. Jetzt gebt ihr den Rotkohl in einer große Schüssel. Minze, Birne, Cranberries und Zwiebel dazugeben. Die Hirse erst etwas abkühlen lassen. Am besten auf Raumtemperatur. Danach ebenfalls unterheben und gut vermengen.
  6. Das Dressing in einem Gefäß verrühren und über den Salat geben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch für 1-2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Noch einmal durchrühren und erst kurz vor dem Servieren die Cashews unterheben, damit diese nicht zu weich werden.