Gochugaru Tofu
    Portionen Vorbereitung
    2Personen 15Minuten
    Kochzeit
    25Minuten
    Portionen Vorbereitung
    2Personen 15Minuten
    Kochzeit
    25Minuten
    Zutaten
    Sauce
    Hauptzutaten
    Anleitungen
    1. Reis waschen und nach Anleitung zubereiten. Ideal funktioniert dies mit einem Reiskocher.
    2. Die Zutaten für die Sauce vermengen und ein paar Minuten ziehen lassen. Noch einmal umrühren. Der Zucker sollte sich jetzt aufgelöst haben.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Block Tofu von allen Seiten goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in schmale Streifen schneiden
    4. Einen Liter Wasser zum kochen bringen und den gewaschenen Spinat damit übergießen. 3-4 Minuten ziehen lassen. Dann abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. Den Spinat ausdrücken, damit das Wasser entweicht und groß mit einem Messer zerteilen.
    5. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Das dauert nur wenige Minute. Vorsicht, Sesam verbrennt auch schnell.
    6. Den fertigen Reis in einer Schale anrichten. Etwas Spinat dazugeben. Einige Scheiben Tofu darauf anrichten. Jetzt etwas von der Gochugaru Sauce dazugeben und alles mit ein wenig Sesam bestreuen. Wer mag, der kann das Gericht mit etwas Sesamöl aromatisieren.