Menu

Chinakohlsuppe mit Kokosmilch

Schnelle Chinakohlsuppe mit Kokosmilch und Curry

chinakohlsuppe
Meine Bio-Gemüsekiste meint es mal wieder zu gut mit mir und deshalb hat sich jetzt mit den letzten beiden Lieferungen der Chinakohl bei mir im Kühlschrank ein wenig gestapelt.

Ich musste mir also überlegen, wie ich große Mengen an Kohlköpfen möglichst einfach verarbeiten kann. Die Alternative wäre noch gewesen den Kohl zu zerkleinern und dann in den Tiefkühler zu geben. Leider ist selbiger aktuell ziemlich überfüllt und von daher hatte sich das auch erledigt. Ich beschloss also eine asiatisch angehauchte Chinakohlsuppe mit Kokosmilch daraus zu machen. Und da der Kohl an sich nicht gerade eine Geschmacksexplosion ist, gab ich noch ein wenig Currypulver hinzu.

chinakohlsuppe mit curry und kokos

Ich habe jetzt nicht so wahnsinnig viel Kokosmilch in die Suppe gegeben. Dadurch bleibt der Geschmack angenehm im Hintergrund und übertüncht den Rest nicht. Wer es also gerne etwas kokosnussiger haben möchte, der kann natürlich etwas mehr Kokosmilch verwenden.

Noch ein Tipp: Für den Püriervorgang unbedingt die Suppe von der heißen Herdplatte nehmen und kurz warten, bis es nicht mehr blubbert. Ansonsten könnt ihr euch fies an den Spritzern verbrennen. Ist mir schon mehrfach passiert, ich weiß also wovon ich rede.

 

Chinakohlsuppe mit Kokosmilch
Rezept drucken
Eine flotte und sehr leckere Suppe für 4-6 Personen. Vegan und glutenfrei.
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 8 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 5 Minuten
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 8 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 5 Minuten
Chinakohlsuppe mit Kokosmilch
Rezept drucken
Eine flotte und sehr leckere Suppe für 4-6 Personen. Vegan und glutenfrei.
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 8 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 5 Minuten
Portionen Vorbereitung
4-6 Personen 8 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 5 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, danach in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Currypulver für 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze in Öl anbraten.
    curry anbraten
  2. Möhren und Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in den Topf geben.
    möhren hinzugeben
  3. 50 Milliliter Wasser dazugeben und bei geschlossenem Deckel für 5 Minuten mitdünsten.
    möhren anbraten
  4. Den Chinakohl waschen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden.
    chinakohl schneiden
  5. Den Kohl in den Topf geben, die heiße Gemüsebrühe hinzugeben und umrühren.
    gemüsebrühe auffüllen
  6. Den Chinakohl bei geschlossenem Deckel für 10 Minuten köcheln lassen.
    chinakohl köcheln
  7. Danach vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer gut durchpürieren. Den geraspelten Ingwer und die Kokosmilch in die Chinakohlsuppe einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal für 1-2 Minuten köcheln lassen.
    suppe pürieren
  8. Die Suppe noch einmal final abschmecken und dann servieren. Ein paar frische Pfefferkörner sind noch ganz nett für die Optik.
    chinakohlsuppe mit kokosmilch

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *